Bezirksverband Oberfranken

Oberfränkischer BLLV Fachlehrertag

Für die Kolleginnen der Fachgruppe E/G und m/t fand am 09.07.2022 an der Christian-Sammet-Mittelschule in Pegnitz ein Fachlehrertag statt.

18.09.2022

Fachlehrertag in Pegnitz

Für die Kolleginnen der Fachgruppe E/G und m/t fand am 09.07.2022 an der Christian-Sammet-Mittelschule in Pegnitz ein Fachlehrertag statt. Hier trafen sich 40 Kolleginnen der Fachgruppe E/G und m/t aus Oberfranken, um sich über die aktuelle Verbandsarbeit im BLLV und der beiden Landesfachgruppe E/G und m/t zu informieren.

3. Vorsitzender Norbert Trütschel begrüßte die Fachlehrerinnen informierte über das Arbeiten des Präsidiums und auf Landesebene bzgl der angespannten Lage der Fachlehreri*inn.

Vorsitzende Brigitte Eisenhut – und Mitglied des Hauptpersonalrates- berichtete von der momentanen Fachlehrersituation in den Schulen und an den Staatsinstituten, sowie von den Aufgaben und Anliegen der Landesgruppen die im BLLV.

Es war ein Tag der Workshops. Die Fachkolleginnen konnten neue Drucktechniken (Referentin Karin Kühlwetter FB a.D.) kennenlernen, eine grundliegende Technik Stricken neu, leistungsdifferenziert (Stationen)und methodengerecht aufarbeitet (Sylvia Harant FB E/G).

Dass man Textil und Kunst miteinander vereinen kann wurde durch die Technik Lazy Patchwork der (Testilkünstlerin Gerlind Merl – Österreich) bei diesem Kurs wiedermal deutlich.

Die Technik Ton/ Keramik darf in keinem Schuljahr von den Klassen 1.-6. Fehlen. Welche neuen Gestaltungstechniken bzw. alte Techniken mit Neuem umgesetzt werden können, zeigte sich im Kurs Ton mit Glas (Stefanie Romann FOL E/G/ staatl. Keramikerin).

Weitere Fächer wie Kunst und Informatik kamen nicht zu kurz. Im Fach Kunst konnten die Teilnehmer Einblicke und Techniken der Kalligrafie erlernen. Mit Eva Leißl (Fachlehrerin m/t und Referentin in Dillingen) konnten wir eine erfahrene Referentin gewinnen.

Dass in den praktischen Fächern längst das Wissen weit über die Grundlagen der Informationsverarbeitung hinausgeht ist mittlerweile bekannt. Sebastian Gebhardt (FOL m/t) konnten in seinem Workshop spezielle Techniken und Hilfen für die Fachlehr*innen und dem Fachunterricht näher bringen.

Am Ende der Veranstaltung waren sich Teilnehmer und Referenten einig, dass der Fachlehrertag einer Wiederholung bedarf.

Noch in diesem Jahr wird ein weiteres Highlight für die Fachlehrer stattfinden.

Zum 5. Male finden die Werk- und Gestaltungstage statt und wir werden auch ein wenig feiern.

Bettina Ondrusek
Stellv. Landesfachgruppenleitung des BLLV
Bezirksfachgruppenleitung Oberfranken des BLLV